http://forum.dep.pl/

ae, oe
http://forum.dep.pl/viewtopic.php?f=9&t=14632
Strona 1 z 1

Autor:  bartiano [ 2009-09-12, 22:18 ]
Tytuł:  ae, oe

Skąd wzięła się alternatywna pisownia "umlautów" z literą "e"? Czy to wymysł Internetu? A jeśli nie, to gdzie wcześniej (np. w XVIII w. ) wykorzystywało się możliwość zastapienia kropek literą "e"? Czy taka pisownia była pierwsza, czy pierwsze były umlauty?

Autor:  klarax [ 2009-09-12, 22:38 ]
Tytuł: 

następny leniwy, poszukaj w internecie, a znajdziesz wszystko, np.
<umlat> <umlat geschichte>
http://www.linguist.de/Deutsch/gdsmain.html
Wiki:
In Frakturschriften wurden die Umlaute durch ein nachgestelltes oder über den Buchstaben gestelltes kleines „e“ geformt. Die Konvention, Umlaute mit zwei Punkten über dem Buchstaben auszuzeichnen, entwickelte sich im Deutschen aus einer vertikalen Ligatur von Vokal und einem darüber angedeuteten Kurrent-e, das wie zwei verbundene Aufstriche (etwa wie 11) geschrieben wurde. In einigen Frakturschriften ist das übergeschriebene e auch heute noch zu finden. Die Darstellung eines Umlauts mit e ist inzwischen bis auf wenige Ausnahmen nur noch üblich, wenn der verwendete Zeichensatz keine entsprechenden Buchstaben zur Verfügung stellt (Beispiele: ä → ae, Ä → AE oder Ae).

Strona 1 z 1 Wszystkie czasy w strefie UTC + 1
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/