Teraz jest 2018-01-16, 10:21

Wszystkie czasy w strefie UTC + 1




Utwórz nowy wątek Odpowiedz w wątku  [ Posty: 13 ] 
Autor Wiadomość
 Tytuł: Hausaufgaben
PostNapisane: 2006-12-19, 19:23 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2006-11-19, 19:02
Posty: 2732
Lokalizacja: Monachium/Bad Godesberg
Liebe Freunde, mir scheint, dass es in einigen Schulen sich rum gesprochen hat, dass es so 'ne Site im Internet gibt, wo ein paar Deppen die Schulaufgaben für die Faulenzer abrackern. Einige Nieten glänzen plötzlich in der Schule mit tadellosen Hausaufgaben und verstehen nach wie vor nicht, was sie selbst aus dem eigenen Heft vorlesen. Ich habe nichts gegen eine Hilfe bei Übersetzungen, aber so werden die Kiddis Deutsch nie lernen. Ich glaube, wir sollen es etwas strenger handhaben. Wie, weiß ich nicht, ich bin kein Pädagoge.


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2006-12-19, 19:29 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2006-07-21, 18:32
Posty: 1018
Lokalizacja: Łódź (Lodsch, po europejskiemu)
Nie przesadzaj. Owszem, walą tu tłumami, ale przecież nie odrabiacie za nich prac domowych, przynajmniej czegoś takiego nie zauważyłem. A sprawdzenie pracy domowej to już coś innego.

_________________
"A więc szczęśliwej drogi, z przesiadką!"


Góra
 Zobacz profil  
 
PostNapisane: 2006-12-19, 21:25 
Offline

Dołączył(a): 2006-05-16, 17:39
Posty: 28
Lokalizacja: Zielona Góra
klarax napisał(a):
Liebe Freunde, [...]

Hehe, napisanie akurat tego po niemiecku przypomina nieco ogłoszenie w gazecie:
"Jesteś analfabetą? Nie potrafisz czytać? Zgłoś się do nas! Szkoła czytania ogłasza nabór..." :D

_________________
Obrazek


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2006-12-20, 10:49 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2006-02-10, 07:35
Posty: 630
Lokalizacja: Bayern
Hallo klarax!

Für solche Fälle haben wir doch diese Sätze:

Cytuj:
1. Podajesz tekst w oryginale i jego własnoręcznie sporządzoną przeróbkę/tłumaczenie/etc.
2. My staramy się je poprawić, zasugerować możliwe zmiany, korekty, etc. (jeśli istnieje taka potrzeba).
3. Ty akceptujesz komentarze lub nie.


Wenn sich jeder konsequent daran hält ist das doch kein Problem!
Sicher ist das manchmal ärgerlich, aber andere Möglichkeiten gibt es leider nicht!

Gruß Rafael

_________________
http://www.polen-forum.eu


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2006-12-20, 10:54 
Hallo,

ich bin auch dafuer dieses Thema hier zu diskutieren: Ich wuerde es sehr begruessen, wenn wir uns auf eine einheitliche Vorgehensweise einigen koennten.

Zunaechst sei erwaehnt, dass ich auch kein Paedagoge bin.

Mir persoenlich macht es nichts aus, mal eine Hausaufgabe in Hinblick auf Satzbau, Grammatik und gravierende Fehler in der Wortwahl zu verbessern. Zu was ich meistens nicht bereit bin, ist den Stil der Texte zu aendern: Diese Texte basieren in der Regel auf einen kleinen Wortschatz und klingen oft primitiv. Einen Text "fluessiger" und anspruchsvoller zu gestalten ist mit mehr Arbeit verbunden und entspricht auch nicht den Faehigkeiten der Schueler, ist also meiner Meinung nach nicht hilfreich.

Ich wuerde mich ueber weitere Kommentare freuen.


Góra
  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2006-12-20, 12:26 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2006-02-10, 07:35
Posty: 630
Lokalizacja: Bayern
Ich finde, dass es auch auf den einzelnen Fall drauf ankommt!

Wenn man sieht, dass sich derjenige mit seiner Hausaufgabe beschäftigt hat und wirklich schon am verzweifel ist, weil er nicht weiterkommt, dann sehe ich kein Problem darin ihm auf die Sprünge zu helfen!

Nur wenn jemand einfach nur seinen Text in dieses Forum schreibt und um eine Übersetzung bittet, ohne selber sich damit zu befassen, dann finde ich unsere "Standartsätze" auf jeden Fall richtig!

Gruß Rafael

_________________
http://www.polen-forum.eu


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2006-12-20, 13:53 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2006-01-25, 16:35
Posty: 2272
Rafael Persich napisał(a):
Nur wenn jemand einfach nur seinen Text in dieses Forum schreibt und um eine Übersetzung bittet, ohne selber sich damit zu befassen, dann finde ich unsere "Standartsätze" auf jeden Fall richtig!

Nur zum Teil richtig! Oft kommen hierher die Leute mit einem kurzen Text zu übersetzen, den sie selbst nicht bearbeiten können, weil sie die Sprache nicht beherrschen. Oder diejenigen, die nur gelegentlich mit einem deutschen Text zu tun haben. Es wäre ziemlich übertrieben von ihnen zu verlangen sich selbst damit zu befassen. Den Forumteilnehmern mit den langen Texten soll dagegen eine sofortige Absage erteilt werden. Wir wollen nicht, dass sich die Kundschaft von Übersetzungsbüros abwendet. Wie man indes die Schüler hier behandelt, soll jedem frei überlassen werden. Ich bin persönlich gegen jegliche Hilfe bei Hausaufgaben, wenn diese ausschließlich in unserer Leistung besteht.

_________________
Quadratisch, praktisch, gut...


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2006-12-20, 14:18 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2006-02-10, 07:35
Posty: 630
Lokalizacja: Bayern
Ja, ok! Diese Aussage von mir war eigentlich nur auf die Hausaufgaben bezogen!
In den meisten Fällen sieht man ja ob es Hausaufgaben sind oder nicht!

Ich bin auch der Meinung, dass es im endeffekt an jedem selbst liegt, ob er den Text übersetzt oder nicht!

_________________
http://www.polen-forum.eu


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2006-12-20, 21:03 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2005-09-24, 22:51
Posty: 2635
Lokalizacja: BRD
Unser großartiger Tadzio hatte gelegentlich eine fiese Methode drauf: den Text zu übersetzen (weil meistens geht es um Übersetzungen), aber unter Verwendung solcher Ausdrücke und Satzkonstruktionen, daß anschließend jeder durchschnittlich intelligenter Lehrer einfach merken mußte, diese Übersetzung könne nicht von dem Schüler stammen.
Die Methode ist gemein, aber vermutlich wirksam gegen unverbesserliche Faulenzer.


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2007-01-19, 02:41 
Offline

Dołączył(a): 2007-01-11, 17:27
Posty: 29
Lokalizacja: Berlin-Kreuzberg
Ich gebe zu, dass ich ein paar male eine Übersetzung gemacht habe (ich meine Hausaufgaben) und ich habe immer so geschrieben , wie ich normalerweise die Sprache benutze..... die Lehrer habe es sofort bemerkt :) seitdem mache ich keine Hausaufgaben für andere mehr:PPPP


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2007-04-03, 19:05 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2007-03-10, 19:12
Posty: 153
Lokalizacja: JUŻ z okolicy Norymbergi, a za jakiś czas - czy Bóg da, czy nie - z Norwegii.
"rum gesprochen" czy "rumgesprochen"...? A moze "herumgesprochen"...? Obrazek

Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass nur denjenigen geholfen werden sollte, die hier erst einmal ihre eigene Übersetzung eines Textes "vorlegen". ;-)

_________________
Sorry za błędy ortograficzne! Dlatego też uciekłem za granicę, żeby się ich nie wstydzić... :-D


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2007-05-06, 02:38 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2007-05-05, 14:12
Posty: 509
Lokalizacja: localhost
loool :D
Cytuj:
.......,dass es in einigen Schulen sich rum gesprochen hat...
war bestimmt selbst n' Provokateur von Schüler ;)


Góra
 Zobacz profil  
 
 Tytuł:
PostNapisane: 2008-03-04, 07:01 
Offline
Avatar użytkownika

Dołączył(a): 2007-11-14, 04:01
Posty: 1202
das ist eine Frage der eigenen Moral. wer was zu bieten hat, dem sei geholfen. ich jedenfalls bin bemüht, das Gleichgewicht zu halten.


Góra
 Zobacz profil  
 
Wyświetl posty nie starsze niż:  Sortuj wg  
Utwórz nowy wątek Odpowiedz w wątku  [ Posty: 13 ] 

Wszystkie czasy w strefie UTC + 1


Kto przegląda forum

Użytkownicy przeglądający ten dział: Brak zalogowanych użytkowników i 1 gość


Nie możesz rozpoczynać nowych wątków
Nie możesz odpowiadać w wątkach
Nie możesz edytować swoich postów
Nie możesz usuwać swoich postów
Nie możesz dodawać załączników

Szukaj:
Skocz do:  
POWERED_BY
Przyjazne użytkownikom polskie wsparcie phpBB3 - phpBB3.PL